Eine Neuzüchtung als Jahresfrucht aus der Schweiz

Warum nicht? Probiere es aus!

Die neue Apfelsorte Ladina wurde von Agroscope CH 1999 gezüchtet. Dabei kombinierten die Fachleute die klassischen Eigenschaften der säuerlich-aromatischen Muttersorte Topaz mit der Exotik der süsslich-knackigen japanischen Sorte Fuji. Ladina ist robust gegenüber der Bakterienkrankheit Feuerbrand. Der Apfel ist Schorf-Resistent und hat eine geringe Mehltauanfälligkeit

Reifezeit: Oktober

Frucht: leuchtend rote Farbe
knackiges, saftiges, feinzelliges Fruchtfleisch
ausgewogenem säuerlich-süssem Geschmack, mit exotischer Note
Vereinzelt tritt bei Ladina Kernhausfäule auf
Reife Oktober
Lagerbar bis Januar